Werbung


Abteilung Tischtennis

Die 1. Jugendmannschaft erreichte den zweiten Platz im Bezirks-Pokal.

Halbfinale: Sieg 4:3 gegen Unterknöringen

Finale: Niederlage 1:4 gegen Langenneufnach

„Balzhausen bleibt Bezirksoberligist“

Balzhausen Nach dem 9:3 gegen Schlusslicht TSV Nördlingen hat sich die erste Tischtennisherrenmannschaft des TSV Balzhausen den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga Schwaben-Nord vorzeitig gesichert.

Die ersatzgeschwächt angetretenen Gäste aus der Kreisstadt Nördlingen hatten von Beginn der Begegnung an keine Chance gegen die in Bestbesetzung angetretenen Hausherren, die von einer großen Anzahl von Fans von der Tribüne aus lautstark unterstützt wurden. Bei den Eingangsdoppeln waren das Brüderpaar Georg und Andreas Schütz ebenso wenig zu stoppen wie die Paarung Thomas Baur und Gerhard Smetana. Gerhard Wank mit Partner Markus Keisinger schlitterten knapp am Sieg vorbei. Sie mussten nach einer Zweisatzführung das Match noch im Entscheidungssatz mit 9:11 abgeben. In der Folge bauten die Mannen um Abteilungsleiter Andreas Schütz in den ersten drei Einzeln des Tages durch jeweils klare 3:0-Matcherfolge (Baur, Georg und Andreas Schütz) die Gesamtführung auf 5:1 aus. Wank kämpfte sich nach dem Verlust der ersten beiden Sätze auf einen Satzgleichstand heran. Im fünften Satz hatte er dann mit 7:11 das Nachsehen  gegenüber dem Gast aus dem Ries. Die restlichen Einzel bis zum 9:3-Gesamterfolg waren bis auf die mit Spannung geladene Partie von Smetana, der in fünf umkämpften Sätzen die Entscheidung erst im letzten Satz  mit 11:9 herbei brachte, eine sichere Beute der Balzhauser. Den dritten Punkt für die Nördlinger konnte die mit einer Verletzung kämpfende Nummer Eins der Gastgeber Thomas Baur mit zweimal 9:11 und 11:13 nicht verhindern.

Der auf Ranglistenplatz sechs angetretene neue Vorstand des TSV Balzhausen Markus Keisinger gab am Ende der Partie mit stolz geschwellter Brust folgenden Kommentar von sich: „Unser Team hat durch seinen großen Trainingsfleiß und den tollen Teamgeist den Klassenerhalt in der höchsten schwäbischen Liga mehr als verdient“.

Im letzten Spiel der Saison, die auf Grund der Coronapandemie nur in einer Einfachrunde ausgespielt wurde, kann am Samstag den 16. April 2022 in eigener Halle (Beginn um 19 Uhr) gegen den TSV Königsbrunn II der Klassenerhalt gemeinsam mit den Fans gebührend gefeiert werden.

(neu) 

 

Punkte für Balzhausen: Georg und Andreas Schütz, Thomas Baur/Gerhard Smetana, Thomas Baur, Georg Schütz (2), Andreas Schütz (2), Markus Keisinger und Gerhard Smetana.

 

Punkte für Nördlingen: Tobias Liebl/Nhan Tran, Marcel Kirschner und Andre Hock. 

1. Abteilungsleiter: Andreas Schütz (Mitte)

2. Abteilungsleiter: Florian Rudolph (links)

Jugendleiter: Thomas Baur (rechts)

 

  

Abteilung Tischtennis

 

Abteilungsleitung

Andreas Schütz

 

 

Florian Rudolph

 

0172/8351714

 

08281/1897

015236658308 

Jugendleitung Thomas Baur

08281/7909739

015202880380

Turnhalle Krumbacher Straße 25

 

 

 
Trainingszeiten(August- April)
Kinder/Anfänger Dienstag 17:00 - 18:00 Uhr
Jugend Dienstag 18:15 - 19:15 Uhr
Erwachsene Dienstag 19:30 Uhr
 

Aktuelle Ergebnisse und Tabellen
Herren 1: Bezirksoberliga
Herren 2: Bezirksklasse B

Herren 3: Bezirksklasse C

Herren 4: Bezirksklasse D

Damen 1: Bezirksklasse B

Jungen 1: Bezirksklasse A

Jungen 2: Bezirksklasse B

Jungen 3: Bezirksklasse C

 

  

Übersicht alle Mannschaften:  http://www.bttv.de/ 

Mannschaften Saison 2020/2021

1.Herren

Vorne von Links: Thomas Baur, Markus Keisinger, Alois Müller, Gerhard Smetana

Hinten von Links: Andreas Schütz, Georg Schütz, Gerhard Wank

1.Damen

Vorne links: Theresa Haugg, Maria Staudacher, Sibylle Schregle, Julia Schneider

Hinten links: Nina Dietmayer, Karina Herbert, Anna Schneider, Leonie Miller, Ramona Rampp

2.Herren

Vorne links: Johannes Keisinger, Tobias Kraus, Nina Dietmayer

Hinten links: Jochen Staudacher, Fabian Baur, Daniel Keisinger, Jonas Braunsteffer

3.Herren

Vorne links: Stefan Rothmayer, Herbert Wieser, Stefan Stürminger

Hinten links: Peter Weichenmeier, Christian Fischer, Daniel Keisinger

4.Herren

Vorne links: Florian Rudolph, Daniel Schatz, Simon Pickl, Markus Edelmann

Hinten links: Josef Staudacher, Lukas David, Josef Baur

1.Jungen

2.Jungen

3.Jungen  ( gemischte Mannschaft)

Vereinsmeisterschaften Saison 2019/2020

Vereinsmeisterschaften Saison 2018/2019

Saisonabschluss 2018

Ehrungen:

Von links: Theo Zott (600 Spiele); Alois Müller (60 Jahre); Markus Edelmann (500 Spiele)

Vereinsmeisterschaften 2018

Sieger Kreismeisterschaft 2017

Unsere diesjährigen Kreismeister:

Von links: Alois Müller (Meister bei den Senioren im Einzel und Doppel, Meister B-Klasse im Doppel), Markus Keisinger (Meister D-Klasse im Einzel und Doppel), Johannes Keisinger ( Meister D-Klasse im Doppel) und Thomas Baur ( Meister A-Klasse im Doppel ).

Bilder  40 Jahre Abteilung Tischtennis

Vereinsmeisterschaften 2017

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften nahmen wieder eine ganze Schar Kinder und Jugendliche teil. Egal ob klein oder groß, alle hatten viel Freude und man konnte auch schon ein paar spannende Spiele sehen.

Platzierungen:

Mini:  1. Sebastian Mayer  2. Luca Höß  3. Fabian Sailer

Schüler zwei:  1. Maxi Ruf  2. Timo Wank  3. Daniel Kalaschnikow

Schüler eins:  1. Kevin Kalaschnikow  2. Lukas David  3. Fabian Kaufmann

Mädchen:  1. Madeleine Auer  2. Theresa Mayer

Jugend:  1. Fabian Baur  2. Johannes Keisinger  3. Simon Pickl

Bei den Erwachsenen war einiges geboten. In den Doppelmeisterschaften kam es zu sehr starken Paarungen, da dieses Jahr sehr viele Mannschaftsspieler mitspielten. Auch die Hobby-Spieler gaben sich sehr viel Mühe und sorgten für einen guten Umsatz. Da genügend Spieler zusammen kamen wurde eine extra Ü50-Meisterschaft ausgespielt. Mit 16 Teilnehmern bei den Herren sahen die Zuschauer einige spannende Spiele. In einem aufregenden Finale konnte sich Thomas Baur gegen Alois Müller den Titel „Vereinsmeister“ sichern.

Platzierungen:

Hobby:  1. Johann Pickl  2. Werner Keisinger  3. Michael Rudolph

Doppel:  1. Christian Fischer und Markus Edelmann  2. Alois Müller und Josef Baur

Ü50:  1. Peter Weichenmeier  2. Josef Baur  3. Johann Wieser

Herren:  1. Thomas Baur  2. Alois Müller  3. Fabian Baur

Für 700  bzw. 500 Punktspiele  wurden Herbert und Johann Wieser mit einem Pokal geehrt.

Die Abteilung Tischtennis durfte sich zur Saison 2016/2017 über neue Trikots freuen. Die Firma Ernst+Landerer sponserte auch diese Mal wieder rund 60 Wettkampfdressen für alle Teamspieler. Dafür bedankten sich Abteilungsleiter Markus Keisinger und Jugendleiter Thomas Baur recht herzlich bei Wolfgang Ernst.

Alex Faith bestritt in der abgelaufenen Saison sein 600. Pflichtspiel für den TSV Balzhausen.
Abteilungsleiter Markus Keisinger und Jugendleiter Thomas Baur gratulierten ihm und überreichten ihm ein Präsent.




Der Gründer der Abteilung Wolfgang Neu   wurde 65 Jahre alt. Die Abteilung sowie Karola Wieser gratulierten recht herzlich.